Wartungsmeldung​

Tessin

Zwischen der Schweiz und Italien.

Der Hügel Collina d'Oro, auf dem das Park Hotel Principe liegt, ist ein strategischer Punkt, von dem aus man alle Schönheiten des Tessins besuchen, zahlreiche Ziele erreichen und alles unternehmen kann, was die Gegend bietet.

Hier, inmitten dieser üppigen Natur, können Sie erstmals den Traditionen, der Architektur, der Kultur und der Küche Italiens begegnen. Der Tessin hat von seiner Geschichte her und wegen der Nähe zu Italien von jeher die italienische Lebensart mit der für die Schweiz sprichwörtlichen Sicherheit und Professionalität zu verbinden gewusst.

Während eines Aufenthaltes im Kanton Tessin können Sie die schönen Berge bewundern, während Sie bequem in einem eleganten Cafés im Freien sitzen, können die exklusivsten Villen und Bauwerke mit einem Boot auf den Seen von Lugano und Locarno besuchen, oder Ihren Kulturtrip in einem Grotto, der typischen Tessiner Gaststätte, unterbrechen.

All dies und vieles mehr bietet ein Landstrich, dem es gelungen ist, die Vorteile in sich aufzunehmen, die sich aus der ungewöhnlichen Mischung von Italien und der Schweiz, zwei einander so fernen und doch so nahen Ländern, ergeben haben.

NUR WENIGE KM VOM PARK HOTEL PRINCIPE ENTFERNT
  • Golf Club Lugano-Magliaso
  • Wassersportmöglichkeiten
  • Bootsvermietung und Rundflüge im Private Jet
  • Ausflüge und Wanderungen, Mountain Bike, Trekking
  • Fahrt auf den Monte San Salvatore, auf dessen Gipfel den Besucher ein fantastischer Rundblick auf die Stadt erwartet
  • Massgeschneiderte Ausflüge auf den Monte Tamaro, wo Erlebnisfreudige im Adventure Park einen eindrücklichen Hochseilgarten in den Wipfeln stämmiger Buchen durchlaufen können; weiter finden sie hier eine Rodelbahn, eine Seilrutsche und das Tamaro Jumping.
  • Splash & Spa Tamaro mit Pools, Wellen und Rutschbahnen für die Kleinen und einem Spa-Bereich für die Erwachsenen
  • Ein Must: Die herrliche Kirche Santa Maria degli Angeli vom Tessiner Architekten Mario Botta auf 1'530 Metern Höhe auf dem Monte Tamaro
  • Der Monte San Giorgio ist seit 2003 Unesco Welterbe dank den aussergewöhnlichen paläontologischen Funden von Fossilien, die zwischen 230 und 245 Millionen Jahre alt sind.
  • Die Burgen von Bellinzona gehören zu den bewundernswertesten Zeugen der mittelalterlich Burgbaukunst der Alpenkette; sie wurden ebenfalls zum Unesco Welterbe ernannt (20 Fahrminuten)
  • In einer guten Stunde Autofahrt erreicht man das Centovalli und andere Täler, die von Locarno ausgehen: Onsernone-, Maggia- und Verzascatal mit unterschiedlichen Höhenmetern, Klima, Flora und Fauna.
  • Nur 80 km liegen zwischen Lugano und Mailand, der unbestrittenen internationalen Modemetropole, in deren "goldenem Modeviereck" die bedeutendsten Marken der Mode, des Design und der Innenarchitektur ihre Ateliers haben: Das Paradies für Shoppingliebhaber.

Lugano Turismo
Lugano videos
Ticino Turismo
Svizzera Turismo

Copyright by Lugano Tourismo
Copyright by Ticino Turismo